Die private Samenspende in Berlin

 
   
   
Startseite
Ablauf
Spender
Kosten
Links
Impressum
 

Ablauf einer privaten Samenspende (Heimsemination)

An dieser Stelle erfährst Du wie Du mit mir Kontakt aufnimmst, wie wir uns vereinbaren und wie die Samenspende funktioniert.

Kontaktaufnahme

Wenn Du Dich entschieden hast ein Kind mit einer privaten Samenspende zu bekommen, dann kontaktiere mich per formloser E-Mail unter spender@samenspende-berlin.de ! Ich beantworte gerne alle Deine Fragen. Erläutere mir bitte kurz wie Du Dir alles vorstellst, stelle Dich (oder Euch) vor und teile mir die von Dir gewünschte Methode der Samenspende mit !

Wir werden Uns dann zu einem persönlichen Kennenlernen treffen. Hierbei sollten alle Einzelheiten der Samenspende besprochen und vereinbart, aber auch Vertrauen zueinander aufgebaut werden. Eine anonyme Spende, ohne Kenntnis Deiner Kontaktdaten, ist allerdings auch möglich.

Auch können wir die Samenspende schriftlich mit einem Vertrag regeln. Jedoch kann man sich in der Bundesrepublik Deutschland gegen Unterhaltsforderungen oder Vaterschaftsklagen nicht absichern. Darum ist die private Samenspende eine Vertrauenssache. (Auch das enstandene Kind kann Rechte einfordern.)

Gesundheitliche Test kann ich bei Bedarf auch angertigen lassen. Jedoch müsstest Du dafür die Kosten übernehmen. Bei einer natürlichen Spende, erwarte ich eine Bestätigung über Deine Gesundheit.

Methoden der privaten Samenspende

Ich biete folgende Methoden an:

1. Die natürliche Methode, bei der die Frau mit dem Samenspender Sex hat.

2. Die Heimsemination, die auch "Bechermethode" genannt wird. Hierbei wird das Sperma in einem sterilen Becher übergeben und die Frau führt bzw. spritzt sich das Sperma mit Hilfe einer Spritze in die Vagina ein.

3. Weitere Methoden, z.B. eine Samenspende unter medizinischer Aufsicht, nach Vereinbarung.

Informationen über mich

Unter Spender kannst Du mehr über mich erfahren. Dort findest Du auch ein Foto von mir. Weitere Einzelheiten erfährst Du per E-Mail und bei einem persönlichen Gespräch.

samenspende-berlin.de